AGB's
WOHNUNG
Vermietet wird 1 Ferienwohnung im Casa Christine Garfrescha mit ca. 100m² für max. 8 Personen (inkl. Kinder) im Obergeschoss des Hauses, mit eigenem Eingang, eigener Terrasse & Liegewiese, eigenem Balkon und abgeschlossenem Keller.

AN- UND ABREISE
Die Sauberkeit der Wohnung ist uns wichtig, daher brauchen wir für die 100m² schon etwas Zeit.
* Anreise ab 13:00 Uhr
* Abreise bis 9:30 Uhr
Oder nach individueller Vereinbarung - kontaktiere mich bitte, ich gehe wenn möglich gerne auf Deine Wünsche ein.

SCHUTZ DER GESUNDHEIT
Aus Rücksicht auf Eure Gesundheit ist das Rauchen nur im Freien gestattet.

HAUSTIERE
1 Haustier max. ist bei Voranmeldung bei uns herzlich willkommen.

ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN
Die Bezahlung der Rechnung erfolgt bei Abreise mit Bargeld - Kreditkarten sind nicht möglich. Falls Du im Voraus etwas anzahlen möchtest, können wir das sehr gerne vereinbaren.

STORNIERUNG
Falls etwas dazwischen kommt und Du Deinen gebuchten Urlaub nicht antreten kannst, informiere mich bitte umgehend. Unter dem Link "Covid-19" kannst Du Dich über die aktuellen Covid-19-Bestimmungen für die Ein- und Ausreise informieren. 

Bis 49 Tage vor Mietbeginn - 10 % des Mietpreises
Bis 35 Tage vor Mietbeginn - 30 % des Mietpreises
Bis 21 Tage vor Mietbeginn - 60 % des Mietpreises
Bis 14 Tage vor Mietbeginn - 90 % des Mietpreises
Später als 14 Tage vor Mietbeginn - 100 % des Mietpreises.
Bei vorzeitiger Abreise verrechnen wir die restlichen Tage (inkl. Strom & Endreinigung)
Eine Stornierung kann nur schriftlich erfolgen. Maßgeblich ist der Tag des Zugangs der Erklärung beim Vermieter.

REISERÜCKTRITTSVERSICHERUNG
Wir empfehlen den Abschluss einer Europäischen Reiseversicherung - falls doch etwas dazwischen kommt.
Der verbindliche Beherbergungsvertrag kommt ausschließlich zwischen dem Gast und dem Gastgeber
zustande. Der Gastgeber handelt lediglich als Vermittler und übernimmt keinerlei Haftung für
allfällige Ansprüche.

SORGLOS BUCHEN
Für einen Aufenthalt bis zum 31. Oktober 2022 gelten grundsätzlich die bei der Buchung vereinbarten Stornobedingungen. Allerdings entstehen für den Gast bzw. für Mitreisende aus demselben Haushalt keine Kosten wenn:
1. das Heimatland des Gastes eine Reisewarnung ausgesprochen hat, bei der von nicht notwendigen Reisen in unsere Urlaubsregion dringend abgeraten wird und trotz eines negativen behördlich anerkannten Tests eine gesetzlich vorgeschriebene Quarantäne bei Rückreise gilt *
2. oder wenn die gesetzlichen Bestimmungen eine vorgeschriebene Quarantäne bei der Einreise nach Österreich vorsehen, die auch durch einen behördlich anerkannten Test nicht umgangen werden kann
3. oder die Grenze geschlossen ist *
4. oder eine Beherbergung aufgrund einer Coronabedingten Verordnung zur Gänze eingestellt werden muss *
* Gilt auch anteilig, wenn das Ereignis während des Aufenthaltes eintritt